Fälligkeiten Steuern und Gebühren; Bankverbindungen, Hebesätze, Gebührenhöhe

 

Grundsteuer:

Die Raten der Grundsteuer sind jährlich fällig am:
15. Februar; 15. Mai; 15. August und 15. November

Sofern Sie sich für die Jahreszahlung entschieden haben ist diese fällig am 01. Juli.

Die Grundsteuerbescheide werden grundsätzlich nicht mehr jährlich verschickt.
Der Grundsteuerbescheid hat so lange Gültigkeit, bis eine Änderung eintritt, erst dann erfolgt ein neuer Bescheid.


Gewerbesteuer:

Die Raten der Gewerbesteuervorauszahlungen sind jährlich fällig am:
15. Februar; 15. Mai; 15. August und 15. November


Wasser- und Abwassergebühren, Niederschlagswasser

Die Abschlagszahlungen für die Wasser und Abwassergebühren sind fällig am:
31. Mai, 31. August und 30. November. Die Höhe der Abschläge wird auf der Jahresendabrechnung des Vorjahres bekannt gegeben.

Die Jahresendabrechnung für das Vorjahr geht den Bürgerinnen und Bürgern Mitte Februar zu und ist i.d.R. am 01. März fällig
Mit der Jahresendabrechnung wird auch die Höhe der künftigen Abschläge bekannt gegeben.


Hundesteuer

Die Hundesteuer ist am 15.02. zur Zahlung fällig.


Bankverbindungen:

Volksbank Kirnau eG; IBAN: DE05 6746 1733 0000 0000 35; BIC: GENODE61RNG

Sparkasse Neckartal-Odenwald; IBAN: DE39 6745 0048 0004 0001 62
 

Sofern Sie eine Abbuchungsermächtigung erteilt haben, veranlasst die Gemeindekasse den Einzug der Beträge. Falls auch Sie am Abbuchungsverfahren teilnehmen möchten, setzen Sie sich bitte mit der Gemeindekasse, Frau Winkler, Tel. 06295/9201-17; betty.winkler@rosenberg-baden.de in Verbindung.

Alle übrigen Zahlungspflichtigen werden um rechtzeitige Überweisung gebeten, damit keine Mahngebühren und Säumniszuschläge anfallen.
Wir möchten darauf hingewiesen, dass bei jeder Überweisung das Buchungszeichen beginnend mit:              

  • 5.0100.  Grundsteuer
  • 5.0101.  Gewerbesteuer
  • 5.0102.  Hundesteuer
  • 5.8888.  Wasser- und Abwassergebühren

angegeben werden soll, da nur aufgrund dieses Buchungsprogramms die Zahlungseingänge korrekt zugewiesen werden können.


Steuer- und Gebührensätze (auszugsweise); Stand 2016

I. Steuern:

Grundsteuer A 380 v.H. (Hebesatz)
Grundsteuer B 400 v.H. (Hebesatz)
Gewerbesteuer 380 v.H. (Hebesatz)
Hundesteuer:  
Ersthund 60,00 € p.a.
jeder weitere Hund 120,00 € p.a.
1. Kampfhund 300,00 € p.a.
weiterer Kampfhund 600,00 € p.a.


II. Gebühren:

II.A. Wasser und Abwasser:

Wasser je m³ 3,40 € zzgl. 7 % MwSt.
Schmutzwasser je m³ 3,22 €
Niederschlagswasser je m² 0,25 €

 

II.B Deponiegebühren:

 

Erdaushub je m³ 6,65 €


II.C Friedhofsgebühren:

Benutzung der Leichenhalle:  
> zur Aussegnung 350,00 €
> Belegung (3 Tage) 300,00 €
Reihengrab 1.000,00 €
Kindergrab 340,00 €
Einzelwahlgrab 1.400,00 €
Doppelwahlgrab 2.400,00 €
Urnenreihengrab 200,00 €
Urnenwahlgrab 700,00 €
Wiesen-Urnengrab 140,00 €

Bodenrichtwerte:

Eine Liste mit den Bodenrichtwerten zum 31.12.2016 können Sie hier downloaden.