Geographische Lage Rosenbergs

Die Gemeinde Rosenberg (Baden) liegt an der L 1095 zwischen Osterburken und Bad Mergentheim in Nordbaden und gehört zum Regierungsbezirk Karlsruhe im Bundesland Baden-Württemberg. Die geographischen Daten: nördliche Breite: 49`27`29``, östliche Breite: 9`28`28``. Höhe über NN: 294 Meter (gemessen an der Grundschule).
Hier finden Sie eine Luftbildaufnahme der Gesamtgemeinde mit den Gemarkungsgrenzen: Karte

Auch der Begriff "Bauland" ist mit Rosenberg stark verbunden: Das Bauland ist eine Gäulandschaft im Nordosten Baden-Württembergs. Es handelt sich um einen Naturraum der Neckar- und Tauber-Gäuplatten im Südwestdeutschen Schichtstufenland. Der Name Bauland geht auf die Bezeichnung Ponland als „Landstrich, in dem Bohnen angebaut werden“ (vom mittelhochdeutschen pône) zurück. Das Bauland wird auch wegen seines Klimas umgangssprachlich als Badisch-Sibirien bezeichnet. Es ist die Heimat des Grünkerns.

Durch die gute Anbindung der A81 (WÜ-HN) mit der Anschlussstelle in Osterburken ist die Lage sowohl für Gewerbebetreibende, wie auch Privatpersonen äußerst interessant.

Routenplaner
Von:
Nach: