Aktionstag der Grundschule

Rosenberg.Seit diesem Schuljahr nimmt die Grundschule am Projekt „fit 4 future“ teil, gesponsert von DAK Gesundheit und der Cleven Stiftung. F. Flachsmann und F. Hagenbuch von der Grundschule Rosenberg nehmen an mehreren Fortbildungen teil und werden als Coach ausgebildet. Das Projekt ist eine ganzheitliche Initiative mit den Modulen Bewegung, Ernährung und Brainfitness sowie weiteren Schwerpunkten zur Schulentwicklung.

Im Herbst wurde die orange Spieletonne übergeben, in der viele Spielgeräte sind, die in den bewegten Pausen und den großen Pausen zum Einsatz kommen.

Der Aktionstag, der das“ fit 4 future“ Programm komplettiert, forderte an sechs Bewegungs-, Ernährungs und Brainfitness-Stationen Geist und Körper der Kinder. Mit Brainfitnessübungen stimmte die Trainerin auf den Tag ein. Auch Bürgermeister Gerhard Baar sprach Grußworte und freute sich, dass die Grundschule an dem Programm teilnimmt. Nach einer Aufwärmphase ging es klassenweise an die sechs Stationen, die dankenswerterweise von den Eltern betreut wurden. Jede Klasse teilte sich in Gruppen ein und kämpfte innerhalb der Klasse gegeneinander. So maßen sich die Schüler im Sackhüpfen, beim Becherstapeln, dem Stacking, aber auch ein Zuckerquiz stand auf dem Programm. Außerdem durften sie ihr Wissen in Sachen Ernährung und Vitamine unter Beweis stellen. aha

aus den Fränkische Nachrichten, Dienstag, 24.07.2018