Freude über Fußweg groß

Es war schon lange ein großer Wunsch des Ortschaftsrates von Bronnacker, den Fußweg, der vom Dorfgemeinschaftshaus zum Sportplatz führt, umzugestalten. Die bestehende Treppenanlage sollte abgebrochen und die Stufen durch eine ebene Fläche ersetzt werden, um eine problemlose Begehung mit Kinderwagen oder Rollator zu ermöglichen.

Mit diesem Thema befasste sich der Gemeinderat in seiner Sitzung im September und vergab einstimmig den Auftrag an den preisgünstigsten Anbieter, die Firma Konrad-Bau aus Gerlachsheim, zu einem Angebotspreis von rund 21 000 Euro.

Kurz vor den Weihnachtstagen wurde diese kleine Baumaßnahme angegangen. Mitarbeiter von Konrad-Bau haben die Treppenanlagen abgebrochen und den neuen Weg gestaltet, der vor wenigen Tagen mit der Asphaltierung fertiggestellt wurde. Zusätzlich wurde auch ein Stromkabel zur Grillhütte am Spielplatz mit verlegt. Für diese Maßnahme, gab es einen Zuschuss aus ELR-Mitteln.

Über die recht kurzfristige Fertigstellung, noch vor Jahresende, freut sich sowohl der Ortschaftsrat als auch die Bevölkerung von Bronnacker. F

aus den Fränkische Nachrichten, Samstag, 29.12.2018