Region im SWR Nachtcafe

Hirschlanden/Baden Baden.Um Hoffnungsträger, Aufbruch und Gegenwind ging es am Freitag im SWR-Nachtcafé bei Michael Steinbrecher. Unter den Gästen war neben dem Juso-Vorsitzenden Kevin Kühnert, Sozialmediziner Gerhard Trabert, Philosoph Professor Martin Hartmann, Stephanie Wild und Marcella Hansch auch Hirschlandens Ortsvorsteher Martin Herrmann. Die Sendung kann in der SWR-Mediathek (www.ardmediathek.de) angeschaut werden, ebenso wie das am selben Tag ausgestrahlte „Fahr mal hin“ über das Bauland. Dabei ging es unter anderem um die Kirchenkäserei, den Skulpturenradweg, die Tropfsteinhöhle und das Karl-Weiß-Archiv. Bild: SWR/Baschi Bende

aus den Fränkische Nachrichten, Montag, 26.03.2018