Grundschule Rosenberg

Ansprechpartnerin der Rosenberger Grundschule ist Frau Rektorin Deborah Jährling.

Postadresse:
Schloßstr. 4; 74749 Rosenberg
Tel: 06295/929154.

mail: poststelle@04139415.schule.bwl.de
 

Mitten im Dorf liegt, umgeben von Rathaus und der katholischen Kirche, die Grundschule Rosenberg. Rund 60 Kinder aus Rosenberg und seinen Ortsteilen, Sindolsheim mit Mettelheim, Hirschlanden und Bronnacker besuchen unsere vier Klassen. Für die Kinder aus den Ortsteilen fährt eigens ein Schulbus.

Der Unterricht beginnt um 7.45 Uhr bzw. um 8.35 Uhr und endet um 12.10 Uhr bzw. um 13.00 Uhr.

Die Gemeinde Rosenberg bietet an allen fünf Schultagen eine verlässliche Ganztagsbetreuung von 7.30 Uhr bis 17.30 Uhr an. Die Betreuungsmodule sind individuell wählbar.

Jede Klasse hat ein großes, helles Klassenzimmer. Im DG verfügt die GS über einen Bewegungsraum und ein weiteres Klassenzimmer. Im Kellergeschoss hat die Grundschule eine gut eingerichtete, große Schulküche, ein Lesezimmer mit Bibliothek sowie einen Fernsehraum.

Der Vormittag ist durch eine Esspause im Klassenzimmer und eine Bewegungs- und Spielpause auf dem Pausenhof rhythmisiert. In der Esspause bleiben die Kinder im Klassenzimmer, so dass sie sich in der Spiel- und Bewegungspause ungehindert bewegen können. Vielerlei Spielgeräte stehen in den Pausen zur Auswahl, wie z.B. Fußballtore, Hüpfgeräte, Tischkicker, Lego, Bauklötze……

Lernen und Bewegen ist im gesamten Schulhaus möglich.

Seit 2004 hat die Grundschule Rosenberg das Zertifikat „Bewegte Schule“ mit Schwerpunkt Bewegungserziehung. In Klasse 3 findet ganzjährig im Rahmen des Sportunterrichts  Schwimmunterricht im Lehrschwimmbecken Bofsheim statt. Seit 2010 sitzen wir im „Gesunden Boot“ und haben das Zertifikat „Gesunde Schule“. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dass jedes Kind mit Schuleintritt kostenlos das Flötenspiel  erlernen kann, so dass nach vier Grundschuljahren jeder Schüler und jede Schülerin über ein umfangreiches Repertoire verfügt.

Wir kooperieren mit den Kindergärten in Rosenberg und Hirschlanden sowie mit der Hector-Akademie Adelsheim.
Die Kooperation mit den Kindergärten ist unserer Schule wichtig und wird von allen Beteiligten unterstützt.

  • 3 Infoveranstaltungen für Eltern von Schulanfängern
  • Regelmäßige Besuche der Schulanfänger in der Grundschule
  • Regelmäßige Besuche der Kooperationslehrerin im Kindergarten
  • Gemeinsamer Laternenumzug von Grundschule und Kindergarten mit Auftritt der Flötengruppen der Grundschule
  • Kinderandacht der Schulanfänger mit den Erstklässlern im Advent
  • Gemeinsame Organisation des Weihnachtskaffees und der Bastelstube am Rosenberger Weihnachtsmarkt und Eröffnung durch die Flötengruppen der Grundschule

Unsere Schule ist Ausbildungsschule für Referendare am Seminar Bad Mergentheim.

Erfahren Sie hier mehr über unser Leitbild