Die Genossenschaft

Nachdem Ende des Jahres 2014 der Lebensmittelmarkt im Ortsteil Rosenberg-Baden geschlossen wurde, und die Ansiedlung eines Vollsortimenters oder eines Discounters sich nicht realisieren ließ, nehmen Bürgerinnen und Bürger die Lösung der Grundversorgung selbst in die Hand. Ziel ist es eine Einkaufsmöglichkeit in Form einer Ladengenossenschaft zu betreiben, die ein gutes, breites Angebot bietet und darüber hinaus als Mittelpunkt des Ortes, auch wichtige soziale Aufgaben erfüllt.

Ziel der Genossenschaft „Mein Dorfladen Rosenberg eG“ ist deshalb primär die Versorgung der Bevölkerung der Gemeinde Rosenberg und ihrer Teilorte sowie der umliegenden Ortschaften mit Produkten des täglichen Bedarfs. Darüber hinaus leistet die Genossenschaft auch einen Beitrag zur Unterstützung der regionalen Erzeuger. Der Dorfladen trägt dazu bei, die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger nachhaltig zu verbessern.


Gründung der Genossenschaft:

Am 15.07.2019 haben sich 16 Personen zur Gründungsversammlung im Sitzungssaal des Rathauses Rosenberg getroffen.

In den Aufsichtsrat wurden gewählt: Sven Baumann, Ralph Matousek, Silke Stumpf, Alexander Ullrich, Maria Weber, und Katrin Wölfel.
Zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates wurde Herr Bürgermeister Ralph Matousek gewählt. Als Vorstand wurden Josef Metzger und Annika Thier gewählt.

Hier finden Sie die Satzung der Genossenschaft „Mein Dorfladen Rosenberg eG“

Eine Beitrittserklärung zur Genossenschaft finden Sie hier zum download.