SWR Reportage Landleben 4.0 über Rosenberg

Liebe Rosenberger,
im Herbst 2019 wurde für die Serie Landleben 4.0 in allen Ortsteilen von Rosenberg gedreht. Die Rosenberger Folge wird nun am Freitag, 04.09.2020 um 21 Uhr im SWR Fernsehen ausgestrahlt.
Die Serie ist eine Dokumentation des SWR über Menschen vor Ort berichtet. Eines zeigt es aber auch, wir haben in Rosenberg engagierte und kreative Menschen und haben schon viel erreicht.
Ihr Ralph Matousek
 
Landleben 4.0:
Dies ist die Geschichte einer kleinen Gemeinde im Neckar-Odenwald-Kreis, deren Name ganz märchenhaft klingt. Gleichzeitig wirkt aber alles so, als wäre die Zeit hier schon länger stehen geblieben. Die vier Dörfer der Verbandsgemeinde wurden durch die Gemeindereform in den 1970er Jahren zwangsverheiratet. Unter diesen Voraussetzungen war ein harmonisches Miteinander nicht unbedingt zu erwarten. Um sich aber nicht selbst von der Zukunft abzuhängen, haben sich die Rosenbergerinnen und Rosenberger gegenseitig wachgeküsst. Sie schauen jetzt gemeinsam nach vorn. Der neue Schwung ist ansteckend und verbindet die Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner. Der Anfang ist gemacht. (Text: SWR)