Hier finden Sie regelmäßige Updates zum Covid-19 (Coronavirus):

Absonderungsbescheinigungen

Am 19.03.2022 ist die Änderung der CoronaVO Absonderung in Kraft getreten (www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/uebersicht-corona-verordnungen/coronavo-absonderung/).

Wichtige Änderungen ergeben sich in den §§ 1, 5 und 7:

In § 7 Abs. 1 wird nun klargestellt, dass die Bescheinigung „insbesondere zum Zwecke der Vorlage in einem Entschädigungsverfahren nach § 56 Abs. 1 IfSG“ dient - also nicht als reiner Nachweis zur Plausibilisierung von Fehlzeiten gegenüber dem Arbeitgeber. Hier verweisen wir auf die Verfahrensvereinfachung, wonach für Entschädigungsverfahren die Vorlage der Bescheinigung nicht mehr erforderlich ist; betroffene Arbeitnehmer können die entsprechenden Testnachweise direkt dem Arbeitgeber weitergeben - diese genügen zur Beantragung der Entschädigung.

Die zuständige Behörde, Ordnungsamt der Gemeinde, hat positiv getesteten Personen, engen Kontaktpersonen und haushaltsangehörigen Personen auf Verlangen eine Bescheinigung, insbesondere zum Zweck der Vorlage in einem Entschädigungsverfahren nach § 56 Absatz 1 IfSG in der jeweils geltenden Fassung, auszustellen, aus der die Pflicht zur Absonderung und der Absonderungszeitraum hervorgehen.

Sollten Sie eine solche Bescheinigung benötigen, so beantragen Sie diese bitte per E-Mail an ulrike.kautzmann-link@rosenberg-baden.de unter Beifügung des Testergebnisses. Die Bescheinigung geht Ihnen dann per Post zu. Liegt bereits eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung durch einen Arzt vor, werden keine Bescheinigungen nach der CoronaVO Absonderung ausgestellt.

Hinweise zu Absonderungszeiten finden Sie hier

 

 

Die allgemeinen Updates werden unter dem ersten Menüpunkt "Allgemeines und Verordnungen" aktualisiert.
Bitte beachten Sie auch die beiden weiteren Unterpunkten "Rosenberg hilft" und die "Hilfsangebote für Gewerbebetreibende".

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus.

Email: gemeinde@rosenberg-baden.de; Tel: 06295/9201-0

Die Seiten werden jeweils mit möglichen Updates gepflegt. Bitte aktualisieren Sie deshalb regelmäßig Ihren Browser (Taste F5).

Wir wünschen alles Gute und bleiben Sie gesund!
 

Weiterführende Links zu:

Robert-Koch-Institut:

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

Landesgesundheitsamt:

https://www.gesundheitsamt-bw.de/lga/DE/Startseite/aktuelles/Termine_Hinweise/Seiten/Coronavirus.aspx

Sozialministerium

https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/

Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis

www.neckar-odenwald-kreis.de


Update 23.12.2021:

Hier finden Sie eine Übersicht zu Erkrankungen bzw. dem Impfen: Und was passiert jetzt - Quarantäne und Impfen (pdf, 215 kb)


Update 20.12.2021:

Die aktuellen Regelungen für die einzelnnen Bereich und Stufen im Überblick (pdf, 812 kb)

Die aktuell geltende Corona-Verordnung ab 20.12.2021 finden Sie hier: Corona-VO vom 20.12.2021 (pdf, 505 kb)


Update 17.09.2021:

Regelungen für die einzelnnen Bereich und Stufen im Überblick

Die aktuell geltende Corona-Verordnung finden Sie hier: 11. Corona-VO vom 15.09.2021 (pdf, 482 kb)


Update vom 28.06.2021:

Öffentliche Bekanntmachung: Inzidenzstufe 1 der Corona-Verordnung des Landes greift ab Montag 28. Juni im Neckar-Odenwald-Kreis

Bekannmachung Fachdienst Gesundheitswesen (pdf, 641 kb)

Aktuelle Änderungen der Corona-Verordnungen: Baden-Württemberg.de (baden-wuerttemberg.de)

 


Update vom 21.05.2021:

Öffentliche Bekanntmachung des Landratsamts zur Unterschreitung des Schwellenwerts 100.
Bekanntmachung Fachdienst Gesundheitswesen (pdf, 679 kb)


Update vom 22.04.2021:

In der folgenden PDF Datei finden Sie eine Übersicht zum Stufenplan Baden-Württemberg mit geöffneten bzw. geschlossenen Einrichtungen ab entspr. Inzidenzwerten

Stufenplan in Baden-Württemberg ab 19. April 2021 (pdf, 517kb)

 


Update vom 01.04.2021, 09:00 Uhr

Informationen für Reisende:

Was Sie bei einem Urlaub im Ausland beachten sollten, welche Regelungen gelten und was Einreisende nach einem Aufenthalt in einem Risikogebiet wissen müssen, erfahren Sie auf der Homepage des Bundesministeriums für Gesundheit.

WICHTIG:

  • Bitte informieren Sie sich immer aktuell, da sich ständig Änderungen ergeben können!
  • Bitte beachten Sie auch die speziellen Regelungen für Hochinzidenzgebiete und Virusvariantengebiete!

 

Corona-Regelungen in Baden-Württemberg ab 29. März 2021

 

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die Corona-Regelungen in Baden-Württemberg ab 29. März 2021 sowie eine Übersicht der geschlossenen und offenen Einrichtungen oder Aktivitäten:

Die folgenden PDF-Dateien sind nicht barrierefrei.

Regelungen für den Lockdown

Stufenplan in Baden-Württemberg ab 8. März 2021 - detailliert (Stand: 28.03.2021)


Update vom 24.03.2021, 12:00 Uhr

Aktualisierte Änderungen finden Sie unter: Aktuelle Infos zu Corona: Baden-Württemberg.de (baden-wuerttemberg.de)


Update vom 11.02.2021, 17:50 Uhr

Weiterhin nächtliche Ausgangsbeschränkungen im Landkreis

Neckar-Odenwald-Kreis. Aufgrund der Infektionslage im Neckar-Odenwald-Kreis hat das Landratsamt am Donnerstag (11. Feb. 2021) eine nächtliche Ausgangsbeschränkung jeweils ab 21.00 Uhr bis 5.00 Uhr des Folgetags angeordnet. Damit folgt das Landratsamt einem Erlass des Sozialministeriums. Die landesweiten Ausgangsbeschränkungen der letzten Wochen werden danach durch eine inzidenzbasierte regionale Regelung abgelöst.

Die 7-Tages-Inzidenz im Landkreis liegt weiterhin über dem Landesschnitt, außerdem besteht ein diffuses Infektionsgeschehen, wobei auch Mutanten des Virus auftreten. Die Allgemeinverfügung tritt in der Nacht von Donnerstag 11. Februar auf Freitag, 12. Februar 2021 um 0.00 Uhr in Kraft. Die Verfügung ist bis zum 28. Februar 2021 befristet. Sie tritt bereits vorher außer Kraft, wenn die 7-Tages-Inzidenz drei Tage in Folge unter 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner liegt. Das Landratsamt informiert unter www.neckar-odenwald-kreis.de tagesaktuell über die Geltung der Ausgangsbeschränkung. Dort kann auch die Allgemeinverfügung bei den Bekanntmachungen eingesehen werden.


Update vom 11.02.2021, 16:30 Uhr

Hier finden Sie die aktuelle, 7. Verordnung der Landesregierung BaWü zur Änderung der Corona-Verordnung (gültig ab 11. Feb. 2021) (pdf, 9 kb)

Im nachfolgenden die nun aktuellen Corona VO in konsolidierter Fassung ab 11.02.2021 (pdf, 566 kb)


Update 18.01.2021, 10:00 Uhr

Terminservice beim Kreisimpfzentrum Neckar-Odenwald-Kreis:

Unter folgendem Link können Termine beim Kreisimpfzentrum Neckar-Odenwald-Kreis, Obertorzentrum, 74821 Mosbach online gebucht werden:

Terminservice Kreisimpfzentrum NOK

Hier finden Sie eine Anleitung, die Sie durch die einzelnen Schritte führt: Anleitung Terminservice


Update vom 11.01.2021, 07:45 Uhr

Hier finden Sie die aktuelle, 3. Verordnung der Landesregierung BaWü zur Änderung der Corona-Verordnung (gültig ab 11. Jan. 2021)


Update vom 07.01.2021, 11:15 Uhr

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Eltern der Kinder und Schüler unserer Kindergärten und der Grundschule in Rosenberg.
In den Bund-Ländern-Gesprächen hat man sich auf die Verlängerung bzw. die Verschärfung von Corona-Maßnahmen geeinigt. Für die Kindergärten und Schulen gilt diese Verlängerung nach derzeitigem Stand auch. Konkrete Regelungen sind im Moment jedoch unklar und müssen erst vom Land definiert werden. In den kommenden Tagen erhalten wir aus Stuttgart weitere Vorgaben und Informationen, sodass die Grundschule und die Kindergärten in die Planung und Organisation gehen können. Wenn der Fahrplan für die Einrichtungen steht, erhalten Sie von diesen weitere Informationen.
Hier die erste Zusammenfassung des Bund-Länder-Beschlusses.
Die Details werden vom Land noch ausgearbeitet und in den entsprechenden Verordnungen aufgenommen.

 

 

 


Update vom 16.12.2020, 09:30 Uhr

Die aktualisierte Corona-Verordnung des Land Baden-Württemberg (in der ab 16. Dezember 2020 gültigen Fassung) steht nun zur Verfügung:

Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung–CoronaVO)

Zweite Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Corona-Verordnung

 


Update vom 15.12.2020, 08:30 Uhr

Notbetreuung: Koordination der Notbetreuung erfolgt über Frau Kautzmann-Link; Tel 06295/9201-13; ulrike.kautzmann-link@rosenberg-baden.de
Es muss eine Bescheinigung des AG vorgelegt werden. Die Notbetreuung im Kindergarten findet bis einschl. 22.12.2020 statt. Informationen zur Grundschule folgen.

Hier finden Sie den Erhebungsbogen zum download: Erhebungsbogen Notbetreuung

Informationen bzgl. Januar folgen ebenfalls zu gegebener Zeit.


Update vom 12.12.2020, 09:15 Uhr

Das Land Baden-Württemberg ergreift aufgrund der sich stark zuspitzenden pandemischen Lage der letzen Tage landesweit verschärfte Corona-Maßnahmen. 
​Ab Samstag, 12. Dezember 2020 gilt in Baden-Württemberg die neue Corona-Verordnung. Aktuelle Regelungen der Corona-Verordnung entnehmen Sie den Anlagen:

VO der Änderung der Coronaverordnung vom 11.12.2020

Begründung der Änderung

Aktuallisierte Corona-Verordnung ab 12.12.2020

 


Update vom 02.11.2020, 08:15 Uhr

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

angesichts der inzwischen exponentiellen Infektionsdynamik und um eine Überforderung des Gesundheitssystems zu verhindern, haben Bund und Länder zusätzliche Corona-Maßnahmen beschlossen. Die Maßnahmen gelten ab 2. November und werden bis Ende November befristet. Ziel ist es, das Infektionsgeschehen aufzuhalten und die Zahl der Neuinfektionen wieder in die nachverfolgbare Größenordnung von unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche zu senken. 

Alle Bürgerinnen und Bürger sind angehalten, die Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu beschränken. Der Aufenthalt in der Öffentlichkeit ist daher nur mit den Angehörigen des eigenen und eines weiteren Hausstandes, jedoch in jedem Falle maximal mit 10 Personen gestattet. Über weitere konkrete Schritte informieren wir Sie umgehend. 

Wir alle sind nun gefordert: Achten Sie auf unsere Mitmenschen und lassen Sie uns zusammenhalten! Helfen Sie mit, mit überschaubaren Maßnahmen unsere eigene Gesundheit, aber vor allem die Gesundheit unserer Mitmenschen zu schützen. 

Bitte bleiben Sie und Ihre Lieben gesund!
Ihr
Ralph Matousek
Bürgermeister
 
Unter diesem Link finden Sie die aktuell geltenden Maßnahmen in einer Übersicht.
 
 
Bild

 


Hier finden Sie allg. Links zu weiteren Informationsdiensten:

 

Robert-Koch-Institut:

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

Landesgesundheitsamt:

https://www.gesundheitsamt-bw.de/lga/DE/Startseite/aktuelles/Termine_Hinweise/Seiten/Coronavirus.aspx

Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis

www.neckar-odenwald-kreis.de